Blau-Weiss-Grevesmühlen > Nachrichten

Landeshallenmeisterschaften der Senioren in Hamburg

Mit vier Podestplätzen kehrte das Grevesmühlener Leichtathletik-Duo Tino Mellmann und Evelyn Lange von den gemeinsamen Senioren-Hallen-Landesmeisterschaften der Verbände Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein aus Hamburg zurück. Bei den Männer lief Tino Mellmann in der Altersklasse 35 die 60 Meter in 8,47 Sekunden und kam damit auf Platz 5. Im Kugelstoßen landete sein Gerät bei seinem besten Versuch bei 10,28 Meter, mit dem er Vierter wurde. Schließlich klappte es im Weitsprung mit 5,30 Meter noch mit einer Medaille (3. Platz). Bei den Frauen in der Altersklasse 50 sprang Evelyn Lange mit 3,92 Meter so weit, wie keine ihrer Kontrahentinnen und bestieg das oberste Treppchen. Im Hochsprung bedeuteten die 1,21 Meter Platz drei. Ebenfalls Dritte wurde sie bei ihren erstmaligen Start in der AK 50 auch über die 60 Meter. Die erreichten 9,51 Sekunden bedeuteten für die BW-Seniorin gleichzeitig neue persönliche Bestleistung.

Zurück