Schach: 7.Runde Verbandsliga am 19.3.2017

Gegen den Tabellendritten aus Wismar hatten wir knapp verloren. Andreas gewann sehr überzeugend. Sebastian ,Thoralf, Maik, Jörg und Andy spielten remis ...

Schach: News

Vom 4.-11.3. nahm Jens-Peter Wulff an einem Turnier auf Lanzarote teil .
Mit 3/7 wurde er 16. Ein erfolgreiches Turnier ! (A.B.)
siehe:http://chess-results.com/tnr255254.aspx?lan=0&art=1&rd=7&wi=821&turdet=YES

Schach: 6.Runde Verbandsliga am 26.2.2017

In bestmöglicher Aufstellung antretend waren wir Sonntag bei den Schachfreunden der FHSG Stralsund zu Gast . Nach schnellen Remisen von Sebastian und Thoralf konnte Maik seine Partie gewinnen . An den anderen Brettern sah es für uns sehr vielversprechend aus . Jörg und Bodo remisierten dann ebenfalls und an den Brettern 1, 3 und 8 standen wir besser . Doch leider ließ sich zunächst Jens-Peter überspielen , dann ereilte Andreas das Pech : Er ließ in gewonnener Stellung eine Figur stehen , die sein Gegner leider dankenderweise einsackte . Den Schlußpunkt bei unserer Pannenshow war dann Brett 3 . Ein Fehler im Endspiel kostete einen halben Zähler und unserem Team vermutlich die Chance auf den Ligaverbleib . (A.B.)

Schach: 5.Runde Verbandsliga am 15.1.2017

Das Abstiegsduell gegen den Aufsteiger aus Ludwigslust haben wir deutlich mit 5,5:2,5 gewonnen: Diesmal gewannen Jörg , Sebastian und Jens-Peter ihre Partien. Remis spielten Andreas , Andy , Maik , Thoralf und Wilfried .(A.B.)

Schach: Neuigkeiten

Am 3.Internationalen Schach Open vom 27.-30.12.2016 in Bad Schwartau nahmThoralf Wecke teil . Er erzielte in 7 Runden 4 Punkte . (25.)

 

Jens-Peter Wulff spielte beim Ramada-Cup in Hamburg Bergedorf vom 6.-8.1.2017 in der D-Gruppe mit . Mit 3,5/5 wurde er 20. bei 120 Spielern und Spielerinnen .
 
Unsere 4. Runde in der Verbandsliga holten wir am 7.1. nach . Bei sehr schlechten Straßenverhältnissen ging es quer durchs Land nach Torgelow . Ein großer Dank an unsere Fahrer Maik und Richard !
Denkbar knapp verloren wir dort zwar mit 3,5:4,5 , dennoch haben wir couragiert gekämpft und Moral gezeigt !
Thoralf und Andy gewannen ihre Partien . Andreas , Bodo und Sebastian spielten remis.   (A.B.)

Schach: aktuelle News

1.Runde Verbandsliga am 16.10.2016
Die erste Runde ging mit 2,5:5,5 an die Gäste aus Neubrandenburg .
Für Grevesmühlen gewannen Jörg und Andy . Sebastian spielte remis .

2.Runde Verbandsliga am 06.11.2016
Bei der II.Mannschaft des SSC Rostock zu Gast , gelang der erste 
Saisonsieg : Andreas , Andy ,Bodo gewannen . Remis spielten Thoralf ,
Sebastian , Jens-Peter und Richard .

3.Runde Verbandsliga am 20.11.2016
Mit nur 7 Spielern antretend , war die Niederlage gegen die II.Mannschaft
des Greifswalder SV nicht zu verhindern .Jörg , Maik und Sebastian 
spielten remis , Andreas gewann erneut .

Am XI.Termo-Eko Cup vom 17.11.-20.11.2016 nahm Andy Böhme
teil und erzielte mit 4/6 ein gutes Ergebnis . Lediglich gegen den 
Internationale Meister Vladimir Sveshnikov musste er eine Niederlage 
einstecken .
siehe:http://chess-results.com/tnr241393.aspx?lan=0&art=4&wi=821

Am Malta- Open vom 13.11.-19.11.2016 nahm Jens-Peter Wulff teil .
Mit 4/9 spielte er ein bärenstarkes Turnier .
siehe:http://www.chessorg.de/Listen2016/sw8000963595/simple_ranking.htm

Beim Ramada-Cup in Magdeburg vom 25.11.-27.11.2016 wurde
Jens-Peter Wulff mit einer überragenden Leistung mit 4 Siegen und einem 
Remis in der D-Gruppe 3. Glückwunsch !!!!
siehe :https://www.ramada-cup.de/magdeburg/turnier.html?gruppe=D&typ=tab

Schach: Wismarer Stadtmeisterschaft

An der 13. Offenen Wismarer Stadtmeisterschaft vom 10.-12.6.2016 nahm Karl-Heinz Henkel teil :

Mit respektablen 2,5/5 Punkten wurde er in der B-Gruppe 12.  (A.B.) 

Schach: Turniere

Jens-Peter Wulff nahm am 2.Internationalen Bodenseeopen in Bregenz vom 30.4.-8.5.teil . Er erzielte in 9 Runden 3 Punkte ...

 
Thoralf Wecke erspielte sich 3 Punkte in 7 Runden beim 6.Sommeropen des PSV Mitte Potsdam  ( 5.-8.5.) .

Schach: Ligabetrieb

7. bis 9. Runde der Verbandsliga sowie die Abschlusstabelle:

Weiterlesen …

Schach: Aktuelles

Am 25.Open der SG Eintracht Neubrandenburg vom 12.-14.2. nahm Andy Böhme teil. Ohne Niederlage , zudem 2 mal gewonnen - ein starkes Turnier ! : 4. Platz in der A - Gruppe .

 
6.Runde Verbandsliga und Bezirksklasse: 
 
Mit einem überzeugenden 5:3 Sieg gegen die Gäste aus Stralsund ist der Klassenerhalt vorzeitig erreicht. Jörg, Maik und Bodo bezwangen ihre Gegner, Andreas, Thoralf, Sebastian und Jens-Peter spielten Remis . Lediglich  Andy verlor nach sehr langem zähen Kampf seine Partie .
 
Von einem schönen Ausflug nach Ludwigslust brachte unsere II. einen 4:0 Sieg
mit nach Hause .(A.B.)

Schach: 15. Open Marianske Lazne

Am 15. Open Marianske Lazne 2016 vom 16.1-23.1. im Tschechischen  Marienbad nahm Jens-Peter Wulff teil .
Er erspielte sich in 9 Runden 4,5 Punkte .(A.B.)
siehe:http://chess-results.com/tnr203394.aspx?lan=0&art=4&fed=GER&turdet=YES&flag=30&wi=821

Schach: Aktuelles

Am 15.Breitenschachturnier am 27.12. in Gadebusch nahmen gleich 9 unserer Schachfreunde teil . Bester Grevesmühlener war Jörg Naujok mit 6,5/9  .

 
Bei der 14.Offenen Schweriner Stadtmeisterschaft vom 8.-10.1. wurde Richard Barth mit 2/5 35. und Andy Böhme mit 3/5 11.
 
Am Qualifikationsturnier zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft in Hamburg Bergedorf vom 8.-10.1 nahm Jens-Peter Wulff teil . In der C-Gruppe wurde er mit 1,5/5 89.
 
5. Runde Verbandsliga und Bezirksklasse am 17.1.
 
Ganz wichtige 2 Mannschaftspunkte brachte unsere 1. aus Neubrandenburg mit. Mit nunmehr 6 Punkten sind wir dem Klassenerhalt sehr nah. Unsere ersten 4 Bretter erkämpften beinah im Alleingang den Sieg. Andreas , Andy ,Jörg und Thoralf gewannen ihre Partien. Die Remisen von Maik und Sebastian machten dann alles klar zum 5:3 !
Auswärtssieg !!!
 
Unsere 2.Mannschaft verlohr gegen die 2. Mannschaft von Einheit Schwerin mit 1:3. Wilfried und Reiner spielten remis . 
(A.B.)

Schach: 4. Spieltag Verbandsliga

Das Nachbarschaftsduell gegen den ASV Wismar gewannen wir denkbar knapp und zudem viel Glück mit 4,5 :3,5 . Obwohl Bodo und Andy souverän gewannen , Andreas , Thoralf und Jens-Peter remisierten , viel die Entscheidung am 5.Brett . Hier sah alles lange Zeit nach einem Sieg des wismarer Spielers Alexander Podolsky aus - doch Maik hielt eisern durch und gewann am Ende die eigentlich hoffnungslos verlorene Partie im Turmendspiel . Kurios !  (A.B.)

Schach: Turm-Open Chemnitz

Thoralf Wecke nahm in seiner alten Heimat Chemnitz am diesjährigen Turm-Open vom 26.-29.11 teil und erkämpfte in 7 Runden 3 Punkte .(siehe :http://www.turmopen.de/)  (A.B.)

Schach: Termo-Eko Cup

Mit der Teilnahme am Termo-Eko Cup von 18.-22.11. in der lettischen Hauptstadt Riga spielte Andy Böhme sein erstes Turnier im Ausland. Zwar konnte er mit einem Ergebnis von 3,5/7 nicht ganz seinen eigenen Ansprüchen Gerecht werden - dennoch war es ein interessantes Turnier mit Club-Atmosphäre .

siehe:
http://chess-results.com/tnr190847.aspx?lan=0 (A.B.)

Schach: Deutschen Amateurmeisterschaft

Jens-Peter Wulff nahm an der Vorrunde zur Deutschen Amateurmeisterschaft vom 20.-22.11. in Magdeburg teil . In der C-Gruppe , Turnierwertzahl  1700 - 1899 , erreichte er 2 mal eine Punkteteilung und verlor 3 mal . (AB)

Schach: Ligabetrieb

3. Runde Verbandsliga 15.11.:

Dank der Siege von Bodo und Maik und dem Remis von Sebastian konnten wir  gegen nur 6 tapfere Schweriner die ersten Mannschaftspunkte sammeln . Andreas und Andy gewannen ihre Partien kampflos . (A.B.)

Schach: 23. Magdeburger Open 2015

Am 23. Magdeburger Open 2015 vom 17.-20.10. nahmen Richard Barth in der B-Gruppe und Andy Böhme in der A-Gruppe teil .

Jörg Naujok hat seinen Schiedsrichterlehrgang mit Erfolg abgeschlossen und ist nun Regionaler Schiedsrichter.

Glückwunsch !!!

Schach: 2. Runde der Mannschaftsmeisterschaften

In der 2. Runde der Mannschaftsmeisterschaften gab es gegen die überlegene III.Mannschaft des SF Schwerin eine 2:6
Niederlage . Andreas , Jörg , Thoralf und Sebastian spielten remis . Unsere II. Mannschaft verlohr in Tripkau deutlich mit 0,5:3,5 . Wilfried holte hier einen halben Zähler . (A.B.)

Schach: Deutschland-Cup 2015

Ein gutes Turnier spielte Jens-Peter Wulff beim Deutschland-Cup 2015 vom 29.9. bis 4.10. in Wernigerode . In der Gruppe 6 (DWZ 1600-1699) erzielte er in 6 Runden 3,5 Punkte .(A.B.)

Schach: Ligabetrieb

1.Runde Verbandsliga , 1.Runde Bezirksklasse :

Zum Auftakt gab es die erwartete Heimniederlage gegen den
Aufstiegsaspiranten aus Güstrow :  2:6 
Überzeugen konnte nur Jörg mit einer starken Partie gegen Alexander
Luther , die er verdient gewann . Maik und Thoralf spielten remis .
 
Unsere 2. Mannschaft gewann gegen die 2. Mannschaft aus Gadebusch
mit 4:0 . Wilfried gewann kampflos . Karl-Heinz , Reiner und Wolfgang
erspielten sich ihre Sieg ...(A.B.)
 

Schach: ZMDI - Open Dresden

Im B-Turnier des ZMDI - Open vom 15.-23.8. in Dresden erspielte sich Jens-Peter Wulff in 9 Runden 4 Punkte (52.Platz).

Schach: Open 2015 des SSC Rostock 07

Am Schach Open 2015 des SSC Rostock 07 vom 29.7.-2.8.  nahmen gleich 3 unserer Schachfreunde teil : 

Jens - Peter , Karl-Heinz und Richard .
 
Hier der Endstand :
 
(A.B.)

Schach: Merle Naujok gewinnt in Wittenberge

Merle Naujok vom SV Blau-Weiß Grevesmühlen hat am letzten Wochenende 11./12.07.2015 das 16. Jugendschachturnier des Landkreises Prignitz in der U12 mit einer überzeugenden Leistung gewonnen. Nach guten Start am ersten Tag mit 2,5 Punkten aus 3 Partien galt es am zweiten Tag gegen die anderen Sieganwärter eine hervorragende Leistung zu bringen. Dies gelang Ihr in der Vormittagspartie auch nach hartem Kampf über 3,5 h in einer sehr abwechslungsreichen Partie gegen den bis dahin alleine führenden Enrico Lenk von der TSG Gadebusch. In der Nachmittagspartie übersah Ihr Gegner Yanik Focke (Schweriner SF) eine Drohung, welche Merle mit einer absoluten Gnadenlosigkeit für sich ausnutzen konnte und somit diese Partie ebenfalls gewann. Da der bis dahin punktgleiche erst 9-Jährige Niklas Ben Senechal vom Lübecker SV seine Partie in einer ebenfalls guten Leistung mit einem Unentschieden abschloss, war der Turniersieg erreicht.

Schach: 12. Wismar Open

Am 12. Wismar-Open vom 12.-14.6. nahmen Richard und Karl-Heinz teil .

In der B-Gruppe wurde Richard 22. Karl-Heinz spielte in der C-Gruppe und belegte den 13.Rang .
 
 
 
(A.B.)

Schach: Lützower Frühling 2015

Am 16.05.2015 fand in Lützow bei Gadebusch wieder das traditionelle Frühlingsturnier der TSG Gadebusch und der Schulschach AG Lützow statt. Insgesamt haben 54 Kinder in 4 Altersklassen mitgespielt. Von unserem Verein nahmen Emil Pril in der U14 sowie Merle Naujok in der U12 teil. Emil konnte sich im 7 Spieler umfassenden Starterfeld auf dem 4 Platz mit 2 Punkten aus 6 Partien spielen. Damit war er der beste Spieler hinter den 3 erstplatzierten, welche schon in einer „anderen Liga“ spielen. Merle konnte in der U12 mit 4 Punkten aus 7 Partien den 6 Platz von insgesamt 17 Teilnehmern belegen und war damit das beste Mädchen in dieser Altersklasse. Begleitet wurden die beiden von unserem Trainer Jörg Naujok, welcher den Schiedsrichter für die U10 mit 22 Teilnehmern machte.

 Alle Ergebnisse sind hier abrufbar.  http://www.lsvmv.de/turnierseite-des-lsv-mv.php?section=wittenburger_fruehjahrsturnier

Schach: Neues

Thoralf Wecke nahm am V.Potsdamer Sommeropen des PSV Mitte Potsdam vom 14.-17.5. teil : 4/7 32.Platz ...


Jens-Peter Wulff pielte in der Gruppe D der ACO World Amateur Chess Championship Kos 2015 vom 10.-17.5. . Mit 4,5/9 wurde er 29. von 62 Teilnehmern .
 

Schach: Landesmeisterschaft der Senioren

An der 19.Landeseinzelmeisterschaft M-V 2015 der Senioren vom 13.-19.4. nahmen Richard Barth und Wilfried Franke teil .Mit 3/7 spielte Richard ein gutes Turnier . Wilfried konnte es noch toppen : Mit 4,5/7 wurde er 11.!!! Er hatte lediglich gegen FM Hans Werner Ackermann und gegen Hans-Jürgen Kliewe das nachsehen .

Eine überragende Leistung !!!
 

Schach: Ligabetrieb

9.Runde Verbandsliga und Bezirksliga am 26.4.
In der Verbandsliga war unsere 1. in Rostock bei SFO Warnemünde zu Gast . Nach harten Kämpfen gab es eine knappe Niederlage. (3,5:4,5) Andreas gewann seine Partie . Remis spielten Jens-Peter, Maik, Thoralf, Jörg und Andy .Mit Platz 6 von 10 Mannschaften haben wir eine gute Saison gespielt .
 
Unsere 2. Mannschaft verlor mit nur 6 Spielern 2:6 . Wolfgang Polster, Hans-Jürgen Oberpichler, Wilfried Franke und Richard Barth spielten remis. (A.B.)

Schach: Ligabetrieb

8.Runde Verbandsliga , Bezirksliga ,9.Runde Bezirksklasse am 12.4.

Unsere Verbandsligamannschaft konnte mit einem 5:3 Erfolg bei Gryps Greifswald  den Klassenerhalt sichern . Es gewannen Andreas , Jörg ,Bodo und Sebastian . Remis spielten Maik und Thoralf.
Unsere 2.Mannschaft hatte  extrem ersatzgeschwächt mit nur 6 Spielern antretend keine Chance : 1:7 Reiner und Wilfried spielten remis .
In der Bezirkklasse gab es erneut eine 0:4 Niederlage .

Schach: NDM Blitzschach

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte nahm eine Mannschaft unseres Vereins an der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach teil .

Nach ca 2,5h Fahrtzeit erreichten wir am 29.3. den Spielsaal des Ausrichters Schwarz-Weiß Lichtenrade in Berlin .

Gegen Teams aus 1.und 2.Bundesliga und Oberliga wie z.B. König Tegel Berlin ,SF Berlin,Werder Bremen ,SSC Rostock ,SF Schwerin ,SK Norderstedt ,Hannover 96,Empor Potsdam , TSG Oberschöneweide ,FC St.Pauli ,SC Kreuzberg hatte wir keine Chance ...

Dennoch haben wir uns nach Kräften gewehrt und nach 27 gespielten Runden den 27. Platz mit 3 Mannschaftspunkten und 20,5 Brettpunkten belegt. 

Weiterlesen …

Schach: Blitzschach in Schwerin

Erfolg für die Männer bei der Mannschaftsblitzmeisterschaft am letzten Sonntag in Schwerin.
In der Aufstellung Andy Böhme, Jörg Naujok,Andreas Schicke und Bodo Streit erreichten unsere Männer einen hervorragenden 4. Platz, welcher zur Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaft berechtigt. Dies ist seit langem der größte Erfolg für unseren Verein. Erwartungsgemäß setzten sich die Bundes- und Oberligamannschaften von Rostock und Schwerin auf den ersten 3 Plätzen durch. Mit 19 Punkten von 32 möglichen hatten wir dann 3 Punkte Vorsprung zum 5.ten aus Wismar, die sich ebenfalls noch Qualifizierten. Zu unserem Erfolg steuerte Andy 8.5 Pkt, Jörg 11.5 Pkt, Andreas 9.5 Pkt und Bodo 7 Pkt bei. Dazu herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.
 

Schach: Ligabetrieb

7.Runde Verbandsliga,Bezirksliga West und 8.Runde Bezirksklasse :

In der Verbandsliga hatten wir am 15.3. die Mannschaft von
FHSG Stralsund zu Gast : Gegen nur 7 angereiste Spieler gewannen
wir mit 4,5 : 3,5 . Dieser Arbeitssieg bescherte uns 2 sehr wichtige
Punkte im Kampf um den Klassenerhalt . Es gewannen Jörg , Andy ,
Sebastian (kampflos) .Remis spielten Andreas , Thoralf und Maik .
 
Unsere 2.Mannschaft kam mit nur 7 Spielern in Ludwigslust gegen
deren 3.Mannschaft mit 1,5 :6,5 im übertragenen Sinne arg "unter die Räder" . Bodo Streit gewann . Reiner Weghofer spielte remis .
 
Unsere 3. Mannschaft verlor erneut 0:4 .

Schach: Erfolgreiche Teilnahme bei der LEM U12w

Als einzige Vertreterin von Grevesmühlen Spielerin nahm Merle Naujok an der diesjährigen Einzelmeisterschaft im Schach vom 31.01. bis 04.02.2015 in Malchow teil. Nach einer erwarteten Auftaktniederlage gegen die haushohe Favoritin Charlotte Eulitz gelang Ihr eine gute Serie mit 2 Siegen und einem Unentschieden. Da eine Spielerin nach der 2.Runde Krankheitsbedingt ausgeschieden war, lag Merle nach der 4.ten Runde zwischenzeitlich auf Rang 1. In den ausstehenden 2 Spielen musste Sie sich dann aber jeweils mit schwarzen Steinen spielend, Ihren Gegnern nach jeweils hartem Kampf geschlagen geben. Am Ende hat Merle den Platz 5 geschafft.

Schach: Ligabetrieb

6.Runde Verbandsliga,Bezirksliga West , 7.Runde Bezirksklasse :

Unsere 1. hatte in der Verbandsliga die Mannschaft des SAV Torgelow zu Gast . Da wir erneut nur mit 7 Spielern antreten konnten , gab es die zu erwartende Niederlage ...Bodo und Andy gewannen , Andreas und Maik spielten unentschieden .http://www.lsvmv.de/lsv-m-v.php
 
Unsere 2. konnte mit nur 6 Spielern in Schwerin gastieren . Trotz starker Leistung verloren sie am Ende mit 3:5 .
Wilfried Franke,Karl-Heinz Henkel gewannen ,Reiner Weghofer und Richard Barth spielten remis .
 
Unsere Jüngsten verloren mit 0:4 .
(A.B.)

Schach: Ligabetrieb

5.Runde Verbandsliga, Bezirksliga und 6.Runde Bezirksklasse

 

Am 18.1. empfingen wir die Mannschaft von Güstrow/Teterow : Gegen diese in Bestbesetzung angetretene Truppe hatten wir keine Chance .Maik,Thoralf und Bodo spielten Remis , nur Andy gewann nach hartem Kampf .
 
Unsere stark ersatzgeschwächte II. musste in Dorf Mecklenburg  eine zu erwartende Niederlage einstecken .Es gewannen Reiner Weghofer und Richard Barth . Wilfried Franke spielte Remis .
 
Unsere Jüngsten verloren in Bad Doberan mit 0:3 .
(A.B.)

Schach: Ergebnisse aus Hamburg und Schwerin

Jens-Peter Wulff spielte in Hamburg Bergedorf beim Ramada Cup(9.-11.1.) gegen nominell stärkere Gegner 4 mal remis und musste sich erst in der 5.Runde geschlagen geben .
http://www.ramada-cup.de/hamburg/turnier.html?gruppe=C&typ=tab


Bei der 13.Offenen Schweriner Stadtmeisterschaft (9.-11.1.)spielte  Richard Barth mit 2,5/5 ein starkes Turnier und wurde 19. von 36 Teilnehmern . Mit 4/5 wurde Andy 2.
http://www.lsvmv.de/turniere/stadtmeisterschaft_schwerin/2015/13_schweriner_stadtmeisterschaft_rang.pdf
(A.B.)

Schach: Bad Schwartauer Schach Open

Am 1.Internationalen Bad Schwartauer Schach Open vom 27.-30.12.nahm Thoralf Wecke teil . Mit einem guten Ergebnis von 4,5/7 wurde er 9. siehe :http://www.schachinschwartau.de/1-internationales-bad-schwartauer-schachopen-2014/tabellen/7-runde/

 

Am 14.Breitenschachturnier am 27.12. in Gadebusch nahmen mehrere unserer Schachfreunde teil. Bester Grevesmühlener war Jörg mit 6/9 (10.Platz).
Hier der Endstand :
(A.B.)

Schach: Ligabetrieb

4.Runde Verbandsliga u. Bezirksliga am 7.12.2014

In Rostock ist unsrer 1.Mannschaft beinahe eine Überraschung gelungen : Nachdem Sebastian krankheitsbedingt abgesagt hatte , konnten wir dort nur mit 7 Spielern antreten . Die II.Mannschaft des SSC Rostock war an allen Brettern nominell sehr viel stärker besetzt und wir lagen nach Niederlagen von Roberto und Andreas sehr schnell 0:3 zurück ...Doch dann gewannen Andy und Thoralf .Jörg spielte remis . Dann gewann Maik ! Ausgleich ! Alles lag nun an Jens-Peter - Doch leider verlor er nach langem zähen Kampf zunächst im entscheidenden Moment die Übersicht und viel später dann seine Partie . Schade !
 
Unsere II. konnte gegen eine überlegene V.Mannschaft von SF Schwerin nichts ausrichten . Reinhard Neumann gewann , Wilfried Franke und Reiner Weghofer  spielten remis (2:6).
(A.B.)

Schach: Qualifikation zur LEM

An der diesjährigen Qualifikation zur Landeseinzelmeisterschaft (LEM) nahmen von unseren Kindern Jerome Reichelt, Henrik Dunkelmann und Merle Naujok teil.( Alle Altersklasse U12). Auf Grund der guten Situation, das es auch viele Mädchen in dieser Altersklasse im Land gibt, wurde festgelegt, dass es ein reines Mädchenturnier zur LEM gibt. Merle musste somit bei den 5 Teilnehmerinnen der Qualifikation mindestens den 3. Platz belegen, um sich zu qualifizieren. Dieses Ziel erreichte sie mit einem überzeugenden Sieg in Ihrer letzten Partie, welche Sie dazu unbedingt gewinnen musste. Jerome konnte mit 2 Punkten aus 5 Partien einen guten 13. Platz belegen. Henrik hat bei seinem ersten Turnier gute Erfahrungen sammeln können und innerhalb des Turnieres eine Steigerung gezeigt. Er belegte mit 1 aus 5 den 19. Platz. Teilgenommen habe in der U12 insgesamt 21 Spieler. Betreut wurden unsere Spieler von den Trainern Jörg Naujok und Sebastian Haase, die mit dem Abschneiden unseres Nachwuchses sehr zufrieden sind. Weiterhin wünschen wir Merle bei der Landeseinzelmeisterschaft im Februar 2015 in Malchow bestmögliche Erfolge.

(J.N.)

Schach: Ligabetrieb

3. Runde Verbandsliga,Bezirksliga West und 4.Runde Bezirksklasse Nordwest am 23.11. 2014 :

Unsere Verbandsligamannschaft war in Rostock zu Gast und gewann dort gegen ein ersatzgeschwächtes Team von HSG UNI Rostock mit 6:2 . Es gewannen Andreas , Andy(kampflos),Thoralf ,Maik und Roberto . Sebastian und Jens-Peter remisierten . http://www.lsvmv.de/index.php?section=spielklassen_maenner_mv 

 

Unsere II. kam gegen ein gutes Gadebuscher Team mit 1:7 arg unter die Räder. Reinhard Neumann und Karl-Heinz Burmeister spielten remis . http://www.lsvmv.de/index.php?section=spielklassen_maenner_mv 

 

In der Bezirksklasse gelang Merle ein Achtungserfolg mit einer Punkteteilung gegen einen nominell sehr viel stärkeren Gegner . http://www.lsvmv.de/index.php?section=spielklassen_maenner_mv (A.B.)

Schach: Ligabetrieb

Runde 2 Verbandsliga , Bezirksliga und 3.Runde Bezirksklasse am 9.11. :

In der Verbandsliga hatte unsere 1. gegen SF Schwerin III einen sehr schweren Stand : Die Gastmannschaft , an beinah allen Brettern wesentlich stärker aufgestellt, gewann am Ende mit 5:3 . Dennoch konnten Roberto,Thoralf , Jörg und Andreas remisieren und Andy sogar gewinnen . 
 
In der Bezirksliga verlor unsere 2. im fernen Pritzwalk mit nur 7 Spielern erneut knapp mit 3,5:4,5 . Hier gewannen Richard Barth , Karl-Heinz Henkel und Reinhard Neumann . Reiner Weghofer spielte Remis .
 
In der Bezirksklasse hatte unsere jüngsten Spieler keine Chance : 0:4 gegen Think Rochade - SC HRO II .
(A.B.)

Schach: 22.Magdeburger Open

Am 22.Magdeburger Open (25.-28.10.) nahmen Richard und Andy teil .
 (A.B.)

Schach: Stadtwerke Schwerin-Open 2014

Bester Grevesmühlener wurde am 1.11. Andy Böhme mit 6/9 (6.Platz).

(A.B.)

Schach: Teterow

Am 12.10. spielte unsere 3. Mannschaft in Teterow und musste sich leider den doch etwas zu starken und leider in Bestbesetzung spielenden Gastgebern mit 0:4 geschlagen geben. Aber unsere Kinder (Merle Naujok, Emil Pril, Nick Kreimer, Jerome Reichelt) haben größtenteils gute Partien gespielt, so dass wir das alle positiv betrachten können. Nach dem Spiel waren Sie dann mit Sebastian Haase noch im Natur- und Umweltpark in Güstrow. So war es schöner Ausflug noch, der allen Kindern gefallen hat. Somit kam der Spaß dann auch nicht zu kurz.(J.N.)

Schach: Wiedervereinigungsturnier und Deutschland Cup

Am 25.Wiedervereinigungsturnier am 3.Oktober in Ratzeburg nahmen gleich 4 unserer Schachfreunde teil : Jörg , Sebastian , Richard und Wilfried .

 
Jens-Peter Wulff spielte beim Deutschland-Cup 2014 in Wernigorode (2.-7.10.) ein sehr gutes Turnier und wurde 5. mit 4/6. in Gruppe 6 (DWZ 1600-1699) ! siehe :
 
(A.B:)

Schach: Landesmannschaftsmeisterschaften

Gute Ergebnisse erspielten  unsere Teams in der ersten Runde der Landesmannschaftsmeisterschaften : In der Verbandsliga gelang unserer 1.Mannschaft ein verdienter Sieg mit nur 7 Spielern gegen den ASV Wismar(4,5:3,5). Unsere 2.Mannschaft verpasste nur knapp eine kleine Sensation mit ihrer knappen 3,5:4,5 Niederlage gegen den ehemaligen Landesligisten Parchim . Unsere Jüngsten empfingen den Doberaner SV : Nick Kreimer gewann seine Partie !(1:3) (A.B.)

Schach: Ratzeburger Stadtmeisterschaft

Bei der diesjährigen offenen Ratzeburger Stadtmeisterschaft wurde Thoralf Wecke mit 4,5/7 4.  (A.B.)

Schach: ZMDI Open 2014

In Vorbereitung auf die 1. Punktspielrunde am 21.9. hat Jens-Peter Wulff  am ZMDI Open 2014 vom 15.-23.8. in Dresden teilgenommen . Im stark besetzten B-Turnier erzielte er mit 4/9 ein respektables Ergebnis. (A.B.) 

Schach: Schach Open des SSC Rostock

Am Schach-Open des SSC Rostock 07 vom 23.-27.7.2014 nahmen

Jens-Peter und Richard teil .

Hier der Endstand :http://www.ssc07.de/files/ssc_open_2014/ssc_open_2014-TeilRang-R7.htm

Schach: 7. TuS Coswig-Open

Jörg und Merle Naujok nahmen am 7.TuS Coswig-Open vom 18.-20.7. teil.

Beide spielten ein gutes Turnier . Merle konnte ihre DWZ-Zahl verbessern

Endstand hier:http://www.schach-coswig.de/1314/moritzburg/tabellen.php?tabelle=rang6

 

Schach: 15. Prignitzer Jugendturnier

Am 15. Prignitzer Jugendturnier vom 5.-6.7. nahm Merle Naujok teil . Nach gespielten 5 Runden gibt es einen 3.Platz zu feiern . Ein toller Erfolg !

Schach: Ergebnisse der letzten Turniere

Am NWM-Open in Dorf Mecklenburg vom 30.5.-1.6. nahmen Jens-Peter Wulff und Richard Barth teil .

Endstand hier :
Richard konnte sich um 16 DWZ-Punkte verbessern .
 
Thoralf Wecke spielte im fernen Potsdam beim III.Potsdamer Sommeropen 
ein gutes Turnier und wurde 10.
 
 
Am diesjährigen Lützower Frühjahrsturnier am 31.5. nahmen Jerome Reichelt (4/7),Nick Broose (2/7) ,Emil Pril(3/7)und Merle (3/7)  teil Vorbereitung und Betreuung erfolgte wieder einmal durch unseren Trainer Jörg Naujok .
Abschlußtabellen hier :
(Andy Böhme)

Mit dem zweiten Saisonsieg (4,4:3,5 in Warnemünde/ die OZ berichtete gestern kurz) sicherte sich BW Grevesmühlen am letzten Spieltag der Schach-Verbandsliga den Klassenerhalt. Jörg Naujok und Sebastian Haase legten mit ihren Siegen den Grundstein. Andreas Schinke, Anda Böhme, Gunnar Kroß, Maik Stiegler und Thoralf Wecke spielten remis, nur Roberto Gareis verlor. In der nächsten Saison gibt es übrigens wieder ein Derby mit GW Wismar, dem Wiederaufsteiger aus der Landesliga West. BW II musste in der Bezirksliga West ebenfalls bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern, schaffte den aber aus eigner Kraft mit einem 4:4 gegen die Mecklenburger Springer II, die damit Schlusslicht bleiben und in die Bezirksklasse Nordwest absteigen müssen. Für die vier BW-Punkte sorgten mit ihren Siegen Bodo Streit, Richard Barth und Wilfried Franke sowie Jens-Peter Wulff und Bruno Kofahl, die Remis spielten.

Weiterlesen …

Im letzten Heimspiel der Saison feierten die Verbandsliga-Schachspieler von BW Grevesmühlen gestern einen 5:3-Sieg und kletterten in der Tabelle auf Platz 3.

Jens-Peter Wulff, Jörg Naujok, Thoralf Wecke und Andy Böhme legten mit ihren Siegen den Grundstein. Andreas Schinke und Uwe Kleinke spielten remis. Lediglich Sebastian Haase und Gunnar Kroß verloren.

Endgültig aller Abstiegssorgen entledigte sich BW II am vorletzten Spieltag in der Bezirksliga durch ein 4:4 beim Tabellendritten Neustadt-Glewe. Hier gewann Jörn-Henning Daug, Bodo Streit und Johann Mattutat, Eckhard Garbe und Reinhard Neumann spielten remis.

Weiterlesen …

Mit einem nicht unbedingt zu erwarteten 5:3-Sieg beim SAV Torgelow-Drögeheide hat sich BW Grevesmühlen in der Schach-Verbandsliga (die OZ berichtete gestern kurz) auf Platz 4 in der Tabelle geschoben. Andy Böhme, Uwe Kleinke, Jörg Naujok, Sebastian Haase und Bodo Streit sorgten für die Siegpunkte. In der Bezirksliga West musste sich BW II daheim den Schachfreunden Schwerin VI 2,5:5,5 beugen und kämpft vor den letzten beiden Spieltage nach wie vor um den Klassenerhalt.

Weiterlesen …

In der Schachverbandsliga erwies sich Tabellenführer SF Schwerin gestern für Gastgeber BW Grevesmühlen als eine Nummer zu groß. In der Besetzung Jurijs Aivars Raudive, Andreas Schinke Gunnar Kroß (holte ein Remis) Thoralf Wecke, Andy Böhme, Uwe Kleinke und Maik Stiegler verlor BW 0,5:7,5. In der Bezirksliga West feierte BW Grevesmühlen II indes einen wichtigen 5:3-Sieg im Abstiegsderby bei GW Wismar. Jörg Naujok, Jens-Peter Wulff und Johann Mattutat steuerten jeweils einen Punkt bei, Bodo Streit, Wilfried Franke, Eckhard Garbe und Richard Barth jeweils einen halben Zähl. Nur Bruno Kofahl verlor seine Partie.

Weiterlesen …

Schach: Heimsieg im Doppelpack

Zwei Sieg und eine Niederlage gab es gestern zum Auftakt des neuen Jahres für die Schachteams von BWGrevesmühlen. In der Verbandsliga gewann BW I gegen SF Schwerin II 4,5:3,5. Maik Stiegler,Uwe Kleinke undSebastian Haase gewannen, Andreas Schinke, Bodo Streit und Jens-Peter Wulff spielten remis, Andy Böhme und Jörg Naujok verloren. Eckhard Garbe, Bruno Kofahl, Johann Mattutat und Reinhard Neumann legten mit ihren Siegen den Grundstein für den 5:3-Sieg von BW II in der Bezirksliga gegen SF Schwerin V. Torsten Kumbernuß und Wilfried Franke spielten Unentschieden. In der Bezirksklasse Nordwest unterlag BW III beim Ortsnachbarn RSV Rehna 1,5:2,5. Hans-Jürgen Oberpichler entschied seine Partie für sich. Lars Reinhardt spielte Remis

Weiterlesen …

Schach: Kein Sieger beim Derby

Nicht einen Sieger gab es am siebten Spieltag in der Schach-Verbandsliga im Derby zwischen BW Grevesmühlen und GW Wismar. Alle acht Partien (Schinke/Kliewe, Böhme/Littke, Naujok/Stutz, Stiegler/Junggebauer, Kleinke/Eichstädt, Wulff/Pentzien, Streit/Podolskiy und Haase/Schulz) endete Remis. Wem das 4:4 weiter hilft, wird sich an den letzten beiden Spieltagen zeigen. Noch müssen beide Teams um den Klassenerhalt zittern.

Weiterlesen …

Schach: Qualifikationsturnier

Beim diesjährigen Qualifikationsturnier zur Deutschen Amateurmeisterschaft in Hamburg Bergedorf (6.-8.1.2012 , 415 Teilnehmer) waren auch Grevesmühlener Schachspieler "mit von der Partie" - Wilfried Franke, Richard Barth, Jens-Peter Wulff und Andy Böhme. Unser Abteilungsleiter hatte sich als 5. in Frankfurt/Oder ja schon qualifiziert für die Endrunde in Halle. In Hamburg gelangen ihm 3 Siege in Folge , so daß er mit 2 Kurzremisen am Ende zum 2. Mal das B-Turnier gewann (1.Mal im Januar 2010). Unglaublich , bei 78 Teilnehmern !!!
Angenehmer Nebeneffekt war , daß sich dadurch der 7. in Hamburg Horst Prüsse (Eintracht Neubrandenburg) für die Endrunde in Halle qualifizierte

Weiterlesen …

Am 11. Breitenschachturnier in Gadebusch am 17.12. nahmen von unserer Schachabteilung  Wilfried Franke , Richard Barth , Jens-Peter Wulff und Andy Böhme teil. Das Turnier mit unglaublichen 9/9 gewann am Ende : Andy Böhme .

Weiterlesen …

Schach: 4. Runde

In der 4. Runde gab es für unsere 1. und 2. Mannschaft zwei knappe Niederlagen und mit jeweils 7. Plätzen in der Verbands- bzw. Landesliga noch berechtigte Hoffnung , das Saisonziel Klassenerhalt zu erreichen . Die 3.Mannschaft gewann mit 3,5 : 0,5.

Weiterlesen …